Warenkorb basket

0 Produkte im Warenkorb

Gesamtbetrag: € 0.00
 
 

Startseite / Gegen Rauchen


Gegen Rauchen

Mittel gegen Rauchen

Unter der Schadstoffbelastung bei dem Rauchen leidet alles am Körper: Lungen, Haut, Kreislauf, Durchblutung, Knochen usw. Das Rauchen gefährdet die Gesundheit.

Die meisten Raucher sind eindeutig von Nikotin abhängig. Das ist eine gefährliche Sucht, die jeder Mensch kennt.

Die Schadstoffe in Zigaretten verschlechtern die Durchblutung und die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Somit wird das Immunsystem abgeschwächt. Die Atemwege des Rauchers entzünden sich. Zu den Folgen gehören auch der Raucherhusten und die chronische Bronchitis.

Die Schadstoffe im Tabak sind krebserregend. Sie können beispielsweise Lungenkrebs erzeugen. Auf das Zehnfache steigern bis zu 10 am Tag ausgerauchte Zigaretten das Lungenkrebsrisiko. Durch das Rauchen ist auch der Kreislauf stark belastet. Zu den möglichen Folgen im Herzkreislaufsystem gehören Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt, Arteriosklerose.

Das Rauchen führt laut Studien zu den meisten Lungenkrebserkrankungen, den chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen und koronaren Herzerkrankungen.

Die oben erwähnten Tatsachen zeigen die späteren Wirkungen. Zu den Sofortwirkungen des Rauchens gehören gereizte Augen, matte Haut, trockene Nasen- und Mundschleimhaut, eine spürbare Verschlechterung des Geschmackssinns. Beim Rauchen wird der Mundraum ständig gereizt. Durch die ständige Reizung entzündet sich die Mundschleimhaut und die Zähne werden empfindlich. Eine schlecht durchblutete und matte Haut zeugt von schnellen Alterungserscheinungen.

Glücklicherweise gibt es Mittel gegen Rauchen. Die Nikotinsucht kann bekämpft werden. Zu einem der hochwirksamen Mittel gegen Rauchen gehört Zyban mit der Wirksubstanz Bupropion. Die Therapie mit Bupropion 150mg hat eine hohe Erfolgsrate.

Zyban Erfahrungen

Alle Menschen, die das Rauchen aufgegeben haben, behaupten, dass sie unglaublich viel Luft wieder bekommen, wenn sie nicht mehr rauchen.

Laut der Therapieanleitung ist es erlaubt, während der ersten Woche der Anwendung zu rauchen. Die Zyban Erfahrungen besagen jedoch, dass Zigaretten auf einmal nicht mehr schmecken. Obwohl es zu rauchen erlaubt ist, hat der Anwender keine Lust, zur Zigarette zu greifen. Auf solche Weise vergisst man das Rauchen. Dank der Wirksubstanz Bupropion 150mg wird der körperliche Entzug ziemlich leicht geschafft. Nur teilweise der psychische Entzug. Deshalb muss man die Situationen vermeiden, in denen es am meisten geraucht wurde. Man muss schon hart bleiben, um es zu schaffen. Zyban ist kein Wundermittel, aber es wirkt. Laut Zyban Erfahrungen haben viele Menschen das Rauchen aufgegeben.

Zyban Nebenwirkungen

Das Mittel gegen Rauchen ist gut verträglich. Allerdings können manchmal Nebenwirkungen auftreten. Die Zyban Nebenwirkungen sind leichter Art. In den Zyban Erfahrungen berichten die Anwender über Schlaflosigkeit. Dabei hat man relativ häufig Albträume während der Anwendungszeit. Manchmal hat man einen leichten Druck in der Brust. Selten hat man Juckreiz am ganzen Körper. Ab und zu ist man wechselnden Stimmungen unterworfen. Trotz der geringen Zyban Nebenwirkungen schafft jeder, mit dem Rauchen aufzuhören.

Zyban Generika

Zyban Generika